Neurologie

neurologie_thumb

z.B. Apoplexie, TIA, CVI, Paresen, Hirnblutung, Schädel-Hirn-Trauma, Multiple Sklerose
Die Neurologie (gr. νεῦρον neuron „Nerv“ und -logie) ist die Lehre von den Erkrankungen des Nervensystems. Die Grenze zur Psychiatrie ist teilweise fließend. In Deutschland ist die Neurologie als ein Teilgebiet aus der Inneren Medizin hervorgegangen.

Mehr

Pädiatrie

paediatrie_thumb

z.B. Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsarmut, angeborene Dysbalancen

Die Pädiatrie (griechisch παιδιατρική [τέχνη] paidiatriké [téchne] „die kinderärztliche [Kunst]“, von παῖς pais „Kind“ und ἰατρός iatros „Arzt“, auf deutsch Kinderheilkunde)

Mehr

Geriatrie

geriatrie_thumbz.B. Morbus Alzheimer, Sozioemotionale Deprivation, Antriebsarmut, Anpassungsstörungen, eingeschränkte Frustrationstoleranz,
Morbus Parkinson.

Die Geriatrie (von griech. γέρ|ων „alt“ und ἰατρεία „Heilkunde“), auch Alters- oder Altenmedizin bzw. -heilkunde, ist die Lehre von den Krankheiten des alternden Menschen.

Mehr

Lebensqualität für alle Menschen aller Altersgruppen.

Das Ziel, welches wir uns stellen.

News & Aktuelles

Hier erfahren Sie aktuelle News.

3x Kompetenz

3x Kompetenz

Gepostet von Ellen Schneider am Jul 13, 2014

Mehr
Jobangebot

Jobangebot

Gepostet von Ellen Schneider am Mai 4, 2015

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir als Verstärkung für unser Praxisteam in Oschatz eine(n) Ergotherapeutin / Ergotherapeuten zur Festanstellung in Voll- oder Teilzeit. Ihre (Mindest-)Qualifikationen: – abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte(r) Ergotherapeutin / Ergotherapeut, – PKW-Führerschein. Wir bieten Ihnen: – eine sorgfältige Einarbeitung – ein angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten Team – die Möglichkeit, sich konstruktiv und eigenverantwortlich einzubringen Wir erwarten: – Interesse an einer langjährigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit – Interesse am Beruf, sowie an stetiger Weiterentwicklung Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an: Praxis für Ergotherapie ‚lebe aktiv‘ Inh. Dipl.-Ergotherapeutin(FH) Ellen Schneider Blomberger Str. 6 04758 Oschatz oder per Email an schneider@lebe-aktiv.net (Stand:...

Mehr
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Gepostet von Ellen Schneider am Dez 3, 2014

„Am Himmel leuchten hell die Sterne, Glocken läuten in der Ferne. Die Herzen werden weich und weit, denn es ist wieder Weihnachtszeit! In der Küche brutzeln Braten, die Kleinen können ´s kaum erwarten, die Geschenke auszupacken. Die Bratäpfel im Ofen knacken. Voller Duft und Heimlichkeit, wünschen wir Ihnen diese Weihnachtszeit!“ (autor unbekannt)...

Mehr
… ältere Menschen zum Aufblühen bringen …

… ältere Menschen zum Aufblühen bringen …

Gepostet von Ellen Schneider am Okt 10, 2014

Ergotherapeuten bringen ältere Menschen zum Aufblühen – die Ästhetisierung des Alters Wie sich die demografische Entwicklung im weiteren Verlauf in allen davon betroffenen Bereichen auswirken wird, lässt sich nicht wirklich vorhersagen und berechnen. Denn es kommt dabei auf die Lebensweise eines jeden Einzelnen an und die kann, ja sollte sich ändern. Aus heutiger Sicht ist jedoch zu erwarten, dass ältere Menschen – wenn sich keine Kehrtwende einstellt – einen immensen, vielleicht gar nicht mehr finanzierbaren Kostenfaktor darstellen werden. „Dem entgegenwirken heißt: ein gesundes Altern ermöglichen.“, stellt Ulrich Coqui, Ergotherapeut im DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) fest. Er und seine Kollegen und Kolleginnen, die sich in der so genannten gemeinwesenorientierten Ergotherapie engagieren, sehen täglich, was ihre Arbeit bewirkt. Nämlich, wie ältere Menschen beispielsweise innerhalb eines Mehrgenerationenhauses dank ihres Coachings wieder Eigeninitiative entwickeln, sich dadurch ihre Selbstständigkeit deutlich länger bewahren und Lebensfreude verspüren und versprühen.   Ausgezeichnetes Projekt: Faltenrock – dank ergotherapeutischer Ideen entstanden. Texten, Texte lernen, proben trainiert das Gehirn; der Applaus belohnt für die Anstrengungen. Alles zusammen fördert die Resilienz älterer Menschen. (© DVE/ MGH Mannheim [Großes Bild anzeigen]   „90 Prozent aller älteren Menschen wollen vor allem eins: In ihrem Stadtteil, in ihrer eigenen Wohnung und bei den Menschen, die ihnen etwas bedeuten, so lange wie möglich bleiben und ein würdevolles Alter erleben.“, so der Ergotherapeut Ulrich Coqui vom Mehrgenerationenhaus in Mannheim. Die Wünsche und Ziele sind also klar. Dennoch ist der Weg der älterer Menschen oft anders. Sie werden mit zunehmendem Alter weniger mobil, vernachlässigen ihre sozialen Kontakte, können sich irgendwann nicht mehr selbst versorgen, nicht mehr alleine leben und kommen dann oftmals direkt ins Heim....

Mehr
weitere News

Therapieschwerpunkte

Neurologie • Chirurgie • Orthopädie • Pädiatrie • Psychiatrie

Neurologie

Mrz 26, 2014

Neurologie

Mehr
Pädiatrie

Mrz 26, 2014

Pädiatrie

Mehr
Geriatrie

Mrz 25, 2014

Geriatrie

Mehr
weitere Projekte

Unsere Praxen

Halle • Leipzig • Oschatz

Die Praxis in Halle. Die Praxis in Leipzig. Die Praxis in Oschatz.

weitere Informationen